AINS CONGRESS-APP
Der Anaesthesist
15. September 2016
SO 1   Heilung beginnt im Kopf - mentale Impulse für eine traumhafte Anästhesie Timetable Login
Eine komplette Sitzung, oder aber einzelne Vorträge, können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon Ihrem persönlichen Timetable hinzufügen.
Saal: Raum 4 | 2. OG (08.15 - 09.15 Uhr)
Vorsitz: M. J. Schlott, Bad Tölz
T. Schröder, Nürtingen
 
Vortrag: I. Schlott, Bad Tölz
M. Jacob, Straubing
 
Mediziner und Pflegende wissen meist wenig darüber, wie Narkose, operativer Eingriff oder die Intensivtherapie die Funktionsweise des Bewusstseins und das subjektive Erleben des Patienten verändern. Wie empfindet der Patient die Kommunikation in einer Situation, die für ihn eine Krisensituation darstellt?

- Wie können wir mit dem Patienten kommunizieren, so dass die Phase der Anästhesie der erste Schritt zur Heilung wird?

- Und wie können die Patienten in einem Bereich, der mit vielen Ängsten besetzt ist, positive Erfahrungen machen und in guter Erinnerung behalten?

In diesem interaktiven Vortrag werden Sie mit einigen spannenden Experimenten "Aha-Effekte" erleben und erkennen, welche Potenziale gute Kommunikation und mentale Techniken zur Unterstützung des Heilungsprozesses entfalten können. Es wird gezeigt, wie starke Bilder und konkrete Ziele das Unterbewusstsein in den Heilungsprozess sinnvoll einbinden und wie Patienten optimal durch den perioperativen Prozess begleitet werden.
15. September 2016
SO 2   The inflammatory response to ischemia/reperfusion injury - how can we prevent … Timetable Login
Eine komplette Sitzung, oder aber einzelne Vorträge, können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon Ihrem persönlichen Timetable hinzufügen.
Saal: Saal D | EG (12.30 - 14.00 Uhr)
Vorsitz: T. Koch, Dresden
J. Schüttler, Erlangen
 
Vorträge:  
Timetable Login   2.112.30 - 12.50  
… myocardial infarction and mortality
P. Meybohm (Frankfurt am Main)
Timetable Login   2.213.00 - 13.20  
… renal failure
A. Zarbock (Münster)
Timetable Login   2.313.30 - 13.50  
… postoperative delirium
E. W. Ely (Nashville / USA)
Mit freundlicher Unterstützung der
Dr. Franz Köhler Chemie GmbH
Dies ist die offizielle Preisträgersitzung des „Franz-Koehler Inflammation Award!"

Die Verleihung des Preises findet im Rahmen der Kongresseröffnungsveranstaltung statt.
15. September 2016
SO 3   Pro/Con-Sitzung: mehr Kompetenz durch Fellowships in der Anästhesie Timetable Login
Eine komplette Sitzung, oder aber einzelne Vorträge, können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon Ihrem persönlichen Timetable hinzufügen.
Saal: Festival Center | EG (13.45 - 14.45 Uhr)
Vorsitz: C. Werner, Mainz
A. Goetz, Hamburg
 
Vorträge:  
Timetable Login   3.113.45 - 14.05  
Pro
A. Gelb (San Francisco / USA)
Timetable Login   3.214.15 - 14.35  
Con
B. Zwißler (München)
15. September 2016
SO 4   Anästhesie und Kinderzahnheilkunde: zwei kompetente Partner Timetable Login
Eine komplette Sitzung, oder aber einzelne Vorträge, können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon Ihrem persönlichen Timetable hinzufügen.
Saal: Nizza | EG (15.15 - 16.45 Uhr)
Vorsitz: G. Beck, Wiesbaden
K. Becke, Nürnberg
 
Vorträge:  
Timetable Login   4.115.15 - 15.35  
Anästhesiologische Kompetenz in der ambulanten Versorgung
J. Karst (Berlin)
Timetable Login   4.215.45 - 16.05  
Zahnärztliche Kompetenz bei Kindern mit Risikofaktoren
N. Schulz-Weidner (Gießen)
Timetable Login   4.316.15 - 16.35  
Wissenschaftliche Evidenz und Fallstricke
G. Beck (Wiesbaden)
15. September 2016
SO 5   Aus Fehlern lernen - was bringt uns CIRS-AINS? Timetable Login
Eine komplette Sitzung, oder aber einzelne Vorträge, können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon Ihrem persönlichen Timetable hinzufügen.
Saal: Raum 2 | EG (16.30 - 18.00 Uhr)
Vorsitz: H. Wulf, Marburg
M. St. Pierre, Erlangen
 
Vorträge:  
Timetable Login   5.116.30 - 16.50  
Alles was Recht ist - medikolegale Einsichten aus CIRS-AINS
E. Biermann (Nürnberg)
Timetable Login   5.217.00 - 17.20  
Verhalten und Verhältnisse - Konsequenzen aus CIRS-AINS
M. St. Pierre (Erlangen)
Timetable Login   5.317.30 - 17.50  
Learn for performance - Incident-Berichte als Korrektiv für die Aus- und Weiterbildung?
G. Breuer (Erlangen)
15. September 2016
SO 6   Mentale Stärke für die Medizin - gewinnen Sie die Freiheit zurück, in jeder Situation gelassen zu reagieren Timetable Login
Eine komplette Sitzung, oder aber einzelne Vorträge, können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon Ihrem persönlichen Timetable hinzufügen.
Saal: Festival Center | EG (16.45 - 17.45 Uhr)
Vorsitz: T. Schröder, Nürtingen
W. A. Krüger, Konstanz
 
Vortrag: M. J. Schlott, Bad Tölz
I. Schlott, Bad Tölz
 
Sie wollen schwierigen Patienten zielsicher begegnen? Und entspannt reagieren, wenn im klinischen Alltag die Emotionen hochkochen? Und im täglichen Wahnsinn souverän und sicher verhandeln und führen? Und die Mitarbeiter gedanklich mitnehmen?

Mentaltraining bietet wunderbare Techniken, um wie ein Spitzensportler Entspannung und Höchstleistung auf den Punkt abzurufen. Lernen Sie stressige Situationen und hohe Anforderungen souverän zu meistern. So können Sie entspannt sich selbst, Mitarbeitern, Kollegen, Vorgesetzten und natürlich Ihren Patienten begegnen.

Werden Sie vom Gehirnbesitzer zum Gehirnbenutzer und gewinnen Sie in diesem Workshop mit einigen spannenden erlebnisorientierten Experimenten einen Einblick in die wirkungsvollen Möglichkeiten des Mentaltrainings, die die Kommunikation und Ihr Leben noch leichter machen.
 
16. September 2016
SO 7   AINS im Spannungsfeld zwischen Ökonomie und Patientenzentrierung Timetable Login
Eine komplette Sitzung, oder aber einzelne Vorträge, können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon Ihrem persönlichen Timetable hinzufügen.
Saal: Estrelsaal C | EG (08.30 - 10.00 Uhr)
Vorsitz: U. X. Kaisers, Ulm
C. Lohfert, Hamburg
 
Vorträge:  
Timetable Login   7.108.30 - 08.50  
Ökonomische und organisatorische Sachzwänge im Klinikalltag - Wo bleibt der Patient?
C. Lohfert (Hamburg)
Timetable Login   7.209.00 - 09.20  
Prozessoptimierung durch OP-Management im Kliniksalltag - wann nutzt es dem Patienten?
R. Wäschle (Göttingen)
Timetable Login   7.309.30 - 09.50  
Patientenzentrierung im ambulanten OP-Betrieb - ist das möglich?
G. Schüftan (Essen)
16. September 2016
SO 8   Coaching für Ärzte in Führungspositionen Timetable Login
Eine komplette Sitzung, oder aber einzelne Vorträge, können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon Ihrem persönlichen Timetable hinzufügen.
Saal: Strassburg | EG (09.00 - 10.30 Uhr)
Vorsitz: I. Schlott, Bad Tölz
A. Eberz, Mainz
 
Oberärzte, Leitende Oberärzte, Abteilungsleiter, Chefärzte bzw. Klinikdirektoren sind die wesentlichen Stützen einer jeden Klinik bzw. Abteilung. Deren Tätigkeit verlangt nicht nur medizinisches Können sondern vor allem auch Führungswissen, zwischenmenschliches Geschick und die Kenntnis um die rechtlichen Zusammenhänge ihrer Tätigkeit. Die erfahrenen Referenten, Chefarzt-Coach Frau Dipl.-Psych. Isa Schlott und Rechtsanwalt Herr Dr. Armin Eberz, erarbeiten zusammen mit den Teilnehmern Lösungsansätze zu aktuellen Problemen. Um aktive Teilnahme der Zuhörer wird ausdrücklich gebeten.
16. September 2016
SO 9   Anwendertreffen QUIPS Timetable Login
Eine komplette Sitzung, oder aber einzelne Vorträge, können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon Ihrem persönlichen Timetable hinzufügen.
Saal: Raum 30210 | 2. OG (10.00 - 12.00 Uhr)
Vorsitz: W. Meißner, Jena
 
Vorträge:  
Timetable Login   9.110.00 - 10.30  
Verbesserung/Optimierung der Schmerztherapie mit QUIPS begleiten/abbilden "Den richtigen Weg mit QUIPS finden"
H. Schottke-Hennings (Hamburg)
Timetable Login   9.210.40 - 11.10  
Vorstellung des Konzeptes nach Tonsillektomie
F. Fiedler (Köln)
Timetable Login   9.311.20 - 11.50  
Evidenzbasierte Schmerztherapie nach der Tonsillektomie
W. Meißner (Jena)
16. September 2016
SO 10   Aktuelles aus der Schlichtungsstelle Timetable Login
Eine komplette Sitzung, oder aber einzelne Vorträge, können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon Ihrem persönlichen Timetable hinzufügen.
Saal: Strassburg | EG (11.00 - 12.30 Uhr)
Vorsitz: W. Schaffartzik, Berlin
J. Neu, Hannover
 
Aus dem Fundus des „Medical Error Reporting Systems“, dem digitalen Archiv der Norddeutschen Schlichtungsstelle in Hannover, werden aus dem Bereich der Anästhesiologie und der Intensivmedizin abgeschlossene Fälle und ihre Entscheidungen präsentiert. Für jeden Fall wird zunächst der medizinische Sachverhalt dargestellt. Anschließend werden die juristischen Besonderheiten erläutert und der Fall gemeinsam mit den Besuchern der Sitzung erörtert.
16. September 2016
SO 11   Kompetenz in AINS heute: historisch begründet Timetable Login
Eine komplette Sitzung, oder aber einzelne Vorträge, können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon Ihrem persönlichen Timetable hinzufügen.
Saal: Nizza | EG (11.45 - 13.15 Uhr)
Vorsitz: M. Goerig, Hamburg
H. Petermann, Münster
 
Vorträge:  
Timetable Login   11.111.45 - 12.05  
Narkose: die Aufgabe der Anästhesiologie von Anfang an
M. Goerig (Hamburg)
Timetable Login   11.212.15 - 12.35  
Vitalfunktionen: das "Spezialgebiet" der Anästhesisten!
H. Petermann (Münster)
Timetable Login   11.312.45 - 13.05  
Schmerztherapie: geht es ohne Anästhesiologie?
W. Witte (Berlin)
16. September 2016
SO 12   Notfallkoffer "Kommunikation" Timetable Login
Eine komplette Sitzung, oder aber einzelne Vorträge, können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon Ihrem persönlichen Timetable hinzufügen.
Saal: Saal D | EG (12.00 - 13.30 Uhr)
Vorsitz: C. Nau, Lübeck
C. Höhne, Leipzig
 
Vorträge:  
Timetable Login   12.112.00 - 12.20  
Gesagt, gehört, verstanden? - Anleitung zur situationsgerechten Kommunikation in der Intensivmedizin
G. Schröter (Berlin)
Timetable Login   12.212.30 - 12.50  
Wie sag ich's meinem Kind? - Altersgerechte Kommunikation in der Anästhesie
C. Höhne (Leipzig)
Timetable Login   12.313.00 - 13.20  
Heilsame Worte - therapeutische Kommunikation in Anästhesie und Intensivmedizin
P. Besuch (Dessau-Roßlau)
16. September 2016
SO 13   Droll stories und Skurriles aus AINS und Klinikalltag Timetable Login
Eine komplette Sitzung, oder aber einzelne Vorträge, können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon Ihrem persönlichen Timetable hinzufügen.
Saal: Strassburg | EG (13.00 - 14.00 Uhr)
Vorsitz: P. Kessler, Frankfurt am Main
J. Meier, Linz / Österreich
 
Vorträge:  
Timetable Login   13.113.00 - 13.20  
iPäd, iPott alles Schrott? Die neuen Medien im klinischen Alltag: Freund oder Feind?
D. Meininger (Gelnhausen)
Timetable Login   13.213.30 - 13.50  
Das Beste aus 10 Jahren Weihnachtsausgabe BMJ
C. Byhahn (Oldenburg)
16. September 2016
SO 14   Die Tätigkeit als Chefärztin/Chefarzt: aktuelle Rechtsfragen Timetable Login
Eine komplette Sitzung, oder aber einzelne Vorträge, können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon Ihrem persönlichen Timetable hinzufügen.
Saal: Raum 30210 | 2. OG (13.00 - 14.30 Uhr)
Vorsitz: A. Eberz, Mainz
 
Die Veranstaltung greift Rechtsfragen auf, die für Chefärztinnen/Chefärzte von großer Bedeutung sind.
Themen werden insbesondere sein:

• Der Zielkonflikt zwischen den rechtlichen Vorgaben des Arbeitszeitgesetzes einerseits und der Patientensicherheit andererseits: Anforderungen an die ärztlich personelle Ausstattung in Krankenhäusern

• Die Interaktion mit dem Krankenhausträger, insbesondere in Konfliktfällen: Aufzeigen von Lösungsstrategien

• Der Gehaltspoker mit dem Krankenhausträger, insbesondere der jährliche Abschluss von Zielvereinbarungen

Um Fragen und Anregungen aus dem Zuhörerkreis wird ausdrücklich gebeten.
16. September 2016
SO 15   Grundschulung QUIPS und QUIPS Infant Timetable Login
Eine komplette Sitzung, oder aber einzelne Vorträge, können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon Ihrem persönlichen Timetable hinzufügen.
Saal: Raum 30210 | 2. OG (15.30 - 18.00 Uhr)
Vorsitz: W. Meißner, Jena
A. Göttermann, Jena
 
Sie erhalten Informationen, QUIPS als Instrument der Qualitätssicherung in der postoperativen Schmerztherapie im Klinikum einzusetzen.
16. September 2016
SO 16   Vom Labor zum Patienten - wissenschaftlicher Nachwuchs in der translationalen Forschung Timetable Login
Eine komplette Sitzung, oder aber einzelne Vorträge, können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon Ihrem persönlichen Timetable hinzufügen.
Saal: Strassburg | EG (16.00 - 18.00 Uhr)
Vorsitz: N. Roewer, Würzburg
R. Werdehausen, Düsseldorf
 
Vorträge:  
Timetable Login   16.116.00 - 16.20  
Grundlagenforschung Schmerztherapie
T. Brandenburger (Düsseldorf)
Timetable Login   16.216.30 - 16.50  
Klinische Forschung Schmerztherapie
T. Münster (Erlangen)
Timetable Login   16.317.00 - 17.20  
Grundlagenforschung Kardioprotektion
S. Coldewey (Jena)
Timetable Login   16.417.30 - 17.50  
Klinische Forschung Kardioprotektion
H.-J. Gillmann (Hannover)
16. September 2016
SO 17   Gibt es noch eine Zukunft für die Schmerzmedizin in der Anästhesiologie? Timetable Login
Eine komplette Sitzung, oder aber einzelne Vorträge, können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon Ihrem persönlichen Timetable hinzufügen.
Saal: Raum 1 | 1. OG (16.15 - 17.45 Uhr)
Vorsitz: M. Schäfer, Berlin
T. Koch, Dresden
 
Vorträge:  
Timetable Login   17.116.15 - 16.35  
Pro
W. Koppert (Hannover)
Timetable Login   17.216.45 - 17.05  
Con
C. Maier (Bochum)
Timetable Login   17.317.15 - 17.35  
Qualitätsindikatoren in der Schmerzmedizin – aktueller Stand und Implikationen
W. Meißner (Jena)
16. September 2016
SO 18   BDA - Forum Timetable Login
Eine komplette Sitzung, oder aber einzelne Vorträge, können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon Ihrem persönlichen Timetable hinzufügen.
Saal: Estrelsaal B | EG (16.15 - 17.45 Uhr)
Vorsitz: A. Schleppers, Nürnberg
T. Iber, Baden-Baden
 
Vorträge:  
Timetable Login   18.116.15 - 16.35  
Notfallsanitätergesetz - Umsetzung auf Landesebene
B. Hossfeld (Ulm)
Timetable Login   18.216.45 - 17.05  
Neue Qualitätsindikatoren in der Anästhesie
M. Coburn (Aachen)
Timetable Login   18.317.15 - 17.35  
Update GOÄ
A. Schleppers (Nürnberg)