AINS CONGRESS-APP
Der Anaesthesist

 

Get-Together-Party in der Arminius-Markthalle

 

PIRATES BERLIN

 

Die Arminius-Markthalle wurde im Dezember 1891 als zehnte von insgesamt vierzehn überdachten Markthallen eröffnet. Diese sollten nach einem 1881 ergangenen Beschluss des Berliner Magistrates die damals als unhygienisch geltenden offenen Märkte ablösen – Lebensmittelhygiene spielte also schon im ausgehenden 19. Jahrhundert eine wichtige Rolle im öffentlichen Leben und bescherte nebenbei dem aufstrebenden Gewerbeviertel Moabit eine moderne Einkaufsstätte.

Tagsüber kaufen auch heute noch viele Berliner ihre frischen Waren in der inzwischen unter Denkmalschutz stehenden Arminius-Markthalle ein. Abends verwandelt sie sich in eine bunte Eventlocation – entdecken Sie mitten im Moabiter Kiez den reizvollen Mix aus Nostalgie, Vintage-Style und kulinarischer Vielfalt.

An traditionellen Marktständen werden internationale Köstlichkeiten gereicht (Berlin, Österreich, Italien, Frankreich, USA, England, Peru …), deren Zubereitung Sie in offenen Showküchen live miterleben können. Nehmen Sie Platz am längsten Tisch Berlins oder genießen Sie einfach das Ambiente, während Sie durch die breiten Gänge der Markthalle flanieren.

Für Unterhaltung und die passende musikalische Untermalung sorgen die Jazzin’ Hot Fellows Marching Band und Berliner Kleinkünstler, die sich mitten in das bunte Markttreiben mischen. Vor der Markthallenbühne errichten wir einen Dancefloor mit dem DJ Hauptstadt Beats. Feiern Sie also mit uns bis in die frühen Morgenstunden und vergessen Sie nicht: „Die Dehydrierung ist der größte Feind des Trinkers“ (Karl Schmidt in: Herr Lehmann von Sven Regener, Eichborn-Verlag, Frankfurt am Main 2001).

 

   
Wann? Donnerstag, 15.09.2016, 20:00 Uhr
Wo? Arminius-Markthalle
Arminiusstraße 2-4
10551 Berlin
Karten: mit Anmeldeformular oder online auf der Seite Teilnehmerregistrierung
Kosten: € 60,– Industriepartner/Ärzte
€ 40,– Pflege/Rettungsdienst
  inkl. Buffet, Getränke und ges. MwSt.